Left
  • Bilder einer Ausstellung
Right

Sa 31.10.2020, 15.00 - 16.00 Uhr | Großes Haus

print

Modest Mussorgski

Bilder einer Ausstellung
familie.png


(8 bis 99 Jahre)

Ein Familienkonzert zum Staunen, Mitfiebern und Genießen

Piepsende Küken, kreischende Marktweiber und das Stampfen der Baba Jaga – all diese Figuren lässt ein Kammerensemble des Philharmonischen Staatsorchesters Hamburg in den schönsten Klangfarben erstrahlen. Mit dabei ist der Kinderbuchillustrator Timo Becker, der auf fantasievolle Weise die Bilder live auf der großen Bühne der Staatsoper zum Leben erweckt.

Mussorgskis Klavierzyklus „Bilder einer Ausstellung“ war und ist für zahlreiche Komponisten eine aufregende Spielwiese für abwechslungsreiche, knallige, spannende und überwältigende Klangexperimente. In der Hamburgischen Staatsoper begegnen sich zwei dieser musikalischen Welten in zwei Kammerorchesterversionen: die eine klassisch – in der Bearbeitung von Wolfgang Renz für ein elfköpfiges Ensemble – und die andere mit Hip-Hop-Klängen in der Überschreibung „Flying Pictures at an Exhibition“ von Vivan und Ketan Bhatti.

Dauer ca. 45 Minuten

Natürlich ist uns Eure Gesundheit wichtig! Wir geben alles, dass sich niemand bei uns ansteckt. Was das für euren Besuch heißt, seht ihr hier.

Weitere Konzert-Termine für Bilder einer Ausstellung findet Ihr hier.

Um einen musikalischen Vorgeschmack zu erhalten, findet Ihr hier eine Playlist.

Ort: Großes Haus, Dammtorstraße 28, 20354 Hamburg
Preise: 4,00 EUR bis 42,00 EUR

top
powered by webEdition CMS