Left
Right

Samstag 23.02.2019, 11.00 - 12.00 Uhr | Elbphilharmonie, Kleiner Saal

print ausverkauft Die Veranstaltung ist ausverkauft, ggf. sind wenige Restkarten am Veranstaltungstag erhältlich.

Familienkonzert: Die drei kleinen Schweinchen
familie.png


(ab 6 Jahren)

Die drei Schweinegeschwister Porky (Flöte), Rosa (Oboe) und Rüssel (Klarinette) leben in einem Land, das zu schön ist, um wahr zu sein. Nach dem Abschluss an der Schweineschule beschließen sie, die große weite Welt zu erobern. Voller Tatendrang ziehen sie los. Da aber kleine Schweine nicht gut zu „Huf“ sind, kommen sie nicht weit. Schon auf einer Wiese am Waldrand machen sie Rast und beschließen, an Ort und Stelle Häuser zu bauen – jeder sein eigenes natürlich. Sie machen sich fleißig ans Werk und singen dabei: „Wer will fleißige Handwerker seh'n, der muss zu uns Schweinchen gehn.“ Rosas Haus ist vom Dach bis zu den Wänden aus goldgelbem Stroh und duftet ganz herrlich – fast wie zuhause. Porkys Haus ist ganz aus Holz, mit seinen zwei linken Hufen hat er es aus krummen Ästen nur mit Bindfaden zusammen gebunden. Rüssel – das Schwein mit dem Sinn für die praktischen Dinge im Leben – hat ein richtiges Steinhaus gebaut. Die drei feiern ihre Häuser und kichern wie verrückt. Das hätten sie besser nicht getan. Am Waldrand, hinter einem Gebüsch lauert der alte verzottelte Wolf (Tenorposaune). Und er hat Hunger ...


Ort: Elbphilharmonie, Kleiner Saal, Platz der Deutschen Einheit 4, 20457 Hamburg
Preise: 8,00 EUR bis 18,00 EUR

ausverkauft Die Veranstaltung ist ausverkauft, ggf. sind wenige Restkarten am Veranstaltungstag erhältlich.

top
powered by webEdition CMS